Auf dieser Seite möchten wir euch Fotos, besondere Momente, Storys und Anekdoten von unseren vermittelten Hunden und ihren neuen Familien zeigen.
Wer gerne auch mit seinem RuFi-Hund auf dieser Seite sein möchte, schreibt einfach eine Email an anja.janetzky@rumaenische-findelhunde.de mit dem Betreff "Glücksmomente". Wenige Tage nach Erhalt eurer Email werden wir dann euren Eintrag gerne ebenfalls hier veröffentlichen.

#

Unser neues Familienmitglied oder wie Ron(ny) sich in unser Leben schlich ♥
Im Februar rief Gaby mich an und sagte mir, daß ein neuer Pflegehund für uns kommt. Also ab zum Rumänische Findelhunde e.V..... Da stand er nun *Ron*! Erst dachte ich mir :OMG der ist ja Mega ängstlich, wie soll das nur in unserem 6 Personen Haushalt klappen, bzw wie wird er das verkraften. Naja, Ron ab ins Auto und nach Hause. Zu Hause angekommen, ließ ich ihn erst mal den Garten erkunden und seinen neuen Mitbewohner *Perry* kennenlernen. Dann die Familie, wo sich gleich zeigte das er tierische Angst vor Männern hat! Da ich seine Bezugsperson von Anfang an war, versuchte ich immer alles für ihn so erträglich wie möglich zu machen. Nach 4 Wochen hatte er sich an meinen Mann gewöhnt (mit unsere Teenie Sohn hat er heute noch Probleme, die aber sehr langsam abnehmen).
Mein Mann (die Kinder und ich natürlich auch) hat sich so in Ron verliebt, das er mir indirekt immer wieder zu verstehen gab, das wir ihn doch eigentlich behalten sollten.
Fazit: aus Pflege wurde die große Liebe ♥♥♥

Ich möchte mich hiermit ganz dolle bei Gaby Dziuballe und Rolf Kleemann bedanken, *ihr leistet so tolle Arbeit, und das noch neben dem Hauptberuf!!!!

Wenn ihr einen Hund sucht aber unsicher seit, werdet Pflegestelle. Denn irgendwann wird auch euer Seelenverwandter dabei sein, und ihr helft den teilweise misshandelten Pfötchen das Vertrauen an die Menschen wieder zu Gewinnen ♥♥

Eingesandt am 01.05.2018 von Diandra K. auf Facebook

#

Hündin Nala (ehemals April) mit ihrer neuen Familie.

#

Euer Schützling Mogli ist gut in seinem neuen Zuhause angekommen.

Eingesandt am 22.07.2017 von Michelle E. auf Facebook

#

Hallo ,das ist unsere Nele wir haben sie seit ca. einem Jahr. Sie ist was besonderes, Kinder lieb.
Unbeschreiblich, wir lieben sie über alles, unsere Nele ♥♥♥

Eingesandt am 17.05.2018 von Katharine M.-M. auf Facebook

#

Hallo, das ist unser Peppels. Haben ihn seit 2 Monaten und haben ganz viel Spaß mit Peppels. Wir lieben ihn über alles. LG aus Syke

Eingesandt am 17.05.2018 von Gabriele v. B. auf Facebook

#

Hallo, meine beiden Herrchen nennen mich Abby. Seit dem 13.12.2017 lebe ich in Bremen und frische das Leben der beiden Jungs auf. Sie zeigen mir das Zweibeiner nicht nur schlagen und treten können. Sie beschäftigen sich viel mit mir. Ich habe schnell vertrauen gefasst, ich darf sogar bei den beiden mit im Körbchen schlafen als richtiges Rudel. An der Leine laufen fand ich erst blöd, wenn nun aber die Leine in die Hand genommen wird, freue ich mich. Das mit dem Pinkeln dauerte etwas, bis ich wusste wo es angebracht ist und wo nicht, aber nun habe ich es verstanden. Meine Jungs haben sich zwischendurch mit meiner Pflegestelle besprochen wie mit Situationen umgegangen werden muss.

Eingesandt am 07.01.2018 von Jeffrey S. auf Facebook

#

Die kleine Cinderella ist dank euch gestern nun endlich bei uns eingezogen und sie fühlt sich sehr sehr wohl, wie auf dem Bild zu sehen ist. ♥

Wir wollten uns noch mal ganz ganz herzlich bei euch bedanken Ihr seid einfach ganz große Klasse.

Eingesandt am 02.06.2018 von Jessica N. auf Facebook

#

Hey, ich wollte noch einmal nach 2 Jahren Danke sagen! Danke für den größten Schatz in meinem Leben!

Eingesandt am 20.06.2018 von Jana F. auf Facebook

#

Wilma fühlt sich in ihrem neuen Zuhause sichtlich wohl. :-)

Eingesandt am 20.06.2018 von Dorit S. auf Facebook

Rita und Malte bei der Übergabe von Aiko, der in Zukunft Johnny heißt.

#

Benny in seinem neuem Zuhause mit Kumpel "Winny".

#

Halvor, der jetzt Merlin heisst, mit seiner neuen Familie im Dänemark-Urlaub.

#

Faye hat ein tolles Zuhause bei Familie Otterstedt gefunden.

#

Hündin Rosa mit ihrer neuen Familie.

#

Rüde Micky mit seiner neuen Familie.

#

Hallo liebes RuFi Team...
Nun ist Danny seit 3 Monaten bei uns... Und was sollen wir sagen... Danke, danke das Ihr uns diesen tollen Hund anvertraut habt, wir können uns bereits nach so wenigen Wochen ein leben ohne Ihn nicht mehr vorstellen! Montag in einer Woche beginnt nun so richtig der Ernst des Lebens für Ihn, die Hundeschule beginnt, aber er hat schon seit er bei uns ist einiges dazu gelernt, er ist einfach ein wahnsinnig liebe und aufgeschlossener Hund, alle die uns besuchen kommen, wollen ihn am liebsten in die Tasche stecken und mit nehmen!
Vielen lieben Dank

Eingesandt am 06.05.2018 von Wu Sa auf Facebook

#

Seit einem Jahr ist Buddy bei uns.
Er hat sich so gut gemacht.

Eingesandt am 28.06.2017 von Tina B. auf Facebook

#

Das ist unsere Tiffy. Sie lebt seit April 2017 bei uns.Sie ist ein absoluter Traumhund.Super lieb und mit jedem verträglich. Nun ist unsere Kleine Familie komplett. Wir möchten sie nie wieder missen..

Eingesandt am 17.05.2018 von Julia P. auf Facebook

#

Hallo, dass ist unser Joschy. Wir haben ihn im August zu uns nach Baden Württemberg geholt. Wir lieben diesen kleinen witzigen Kerl wirklich sehr!

Eingesandt am 17.05.2018 von Carmen B.-V. auf Facebook

#

Hallo Zusammen,
mein Freund und ich haben im Januar den (super tollen) Fritzi adoptiert.
Viele Grüße

Eingesandt am 17.02.2018 von Nina R. auf Facebook

#

Hallo, wir haben Lennox (5 Jahre) nun seit etwas über 2 Jahren als Zweithund bei uns und er hat sich von Anfang an mit seinem Kumpel Tyson super verstanden! Er ist ein wundervoller, extrem schmusiger aber auch temperamentvoller Hund, der auch gerne mal etwas zerstört.. ;-)

Eingesandt am 18.05.2018 von Olivia R. auf Facebook

#

Ich bekam am 29.3.2018 die kleine Findelhündin Fifi vermittelt und möchte doch mal mitteilen wie glücklich ich mit dieser kleinen Hündin bin. Nach anfänglichen Verständigungsproblemen klappt es mittlerweile hervorragend. Da wir ja zu 90% im Wohnmobil in freier Natur leben hab ich viel Zeit mich mit Fifi abzugeben. Sie ist voll auf mich bezogen und gehorcht mir aufs Wort. Sie läuft wenn es möglich ist frei und ist sofort bei mir wenn ich sie rufe, was sehr wichtig ist. Seit ich sie unter meiner Aufsicht frei laufen lassen kann ist sie richtig aufgelebt.

Das einzige, was etwas nervig ist ist, dass sie zu zutraulich zu allen Menschen ist, da hat sie wohl noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Auch mit meinen 3 Enkeln versteht sie sich sehr gut sowie mit anderen Tieren. Für einen "Findelhund" ist das eher ungewöhnlich. Es wäre für mich sehr interessant ètwas über ihr Vorleben zu erfahren. Jedenfalls bin ich mit der Fifi sehr glücklich, obwohl ich noch immer über meine vorherige Hündin trauer, die mir im Januar gestohlen wurde.

Deshalb möchte ich mich noch bedanken das ich von dem Verein die liebe Hündin bekam, obwohl ich ein eher ungewöhnliches Leben führe.

Eingesandt am 02.05.2018 von Dieter H. auf Facebook

#

Sam in seinem neuen Zuhause

#

Ernie fühlt sich wohl in seinem neuen Zuhause

#

Hündin Froni genießt das Leben mit ihrem neuem Herrchen.

#

Bella ist nun schon seit 3 Jahren bei uns und sie fühlt sich nach wie vor pudelwohl. Wir sind unglaublich glücklich sie gefunden zu haben! Vielen lieben Dank für diese tolle Oraganisation!!!

Eingesandt per Email am 20.07.2018 von Jasmin B.