Timmy konnte in Rumänien durch Bettina Hüttemann (Arche Noah Transilvania) aus der Tötung gerettet werden.

Der hübsche Rüde ist noch recht unsicher.
Gesucht wird deshalb ein Zuhause, welches bestenfalls schon Erfahrung mit Hunden hat und Timmy vor allem Zeit gibt, sich an sein neues Leben zu gewöhnen.
Frauen gegenüber ist Timmy anfangs schüchtern, später allerdings, sobald er Vertrauen gefasst hat, liebt er es mit ihnen zu kuscheln.
Kinder mag er sehr. Diese sollten ihn aber nicht bedrängen, denn dann bekommt er Angst und zieht sich zurück.
Auf fremde Männer reagiert er ängstlich und auch draußen ist Timmy sehr vorsichtig und ängstlich bei lauten Geräuschen und viel befahrenen Straßen. Timmy sollte deshalb lieber nicht in eine Stadt ziehen.
Timmy verträgt sich mit anderen Hunden und auch mit Katzen hat er keinerlei Probleme.
Mittlerweile hat Timmy es auch gelernt, mal bis zu 4 Stunden alleine zu bleiben.
Ein souveräner Zweithund in Timmys neuer Familie wäre optimal.
Der hübsche Rüde macht täglich Fortschritte und wird von Tag zu Tag zutraulicher und verschmuster.
Timmy kann gerne auf seiner Pflegestelle in Dünsen besucht werden.

Timmy ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und hat, wie alle unsere Hunde, einen EU-Ausweis.
Die Vermittlung erfolgt nur nach vorheriger positiver Vorkontrolle und gegen Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt € 325,-.

Wenn Sie diesem Hund ein gutes Zuhause geben möchten, rufen Sie Gaby Dziuballe unter Telefon 04232-2677174 an und hinterlassen ihr eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Sie werden dann schnellstmöglich zurückgerufen. Natürlich können Sie Frau Dziuballe auch eine Email senden: Gaby.Dziuballe@rumaenische-findelhunde.de